ANFRAGEN: info@reiterhof-schober.de

MENÜ

Die Förderstufe und Turniergruppe

Spaß am Sport und Wettkampf – so erfolgreich ist der Reitclub

Die Förderstufe und Turniergruppe

Mehrmals wöchentlich trainieren die Förderstufen- und Turnierreiter in kleinen Gruppen  am Hinterdegenberg auf Privat- und Schulpferden und werden in Dressur, Springen und Gelände unterrichtet.

Sie nehmen laufend an Turnieren in der Region teil. In der Saison 2022 konnten insgesamt 52 Siege und 285 Platzierungen erritten werden. Besonders stolz ist der Reitclub über den Titelgewinn der Mannschafts-Verbandsmeisterschaft Vielseitigkeit mit Maya Rauschendorfer, Anna Facchini und Simone Hafner, den jeweils 3. Platz bei der Verbandsmeisterschaft Vielseitigkeit von Andreas Rauch (Pony) und Maya Rauschendorfer (Junioren), den Titelgewinn von Anna Zollner beim Kid’s Cup Finale und Tessa Tanne beim VJC-Finale Vielseitikgeit Kl. A und Springen Kl. A sowie die Teilnahme von Anna Facchini bei der Goldenen Schärpe.

Für die Saison 2023 haben sich aufgrund der erzielten Leistungen insgesamt 16 Reiter für den Regionalkader Niederbayern-Oberpfalz, den Perspektivkader und die Förderstufe qualifiziert:

In den Perspektivkader Vielseitigkeit Pony schafften es Anna Zollner, Sissy Müller und Amelie Borowiak, bei den Junioren Sara Wöckel.

Den Verbandskader der Vielseitigkeitsreiter vertreten Anna Facchini, Andreas Rauch, Tia-Lena Tanne, Simone Hafner, Maya Rauschendorfer, Hanna Straub, Tessa Tanne und Anna-Maria Kuchl.

Zur Sichtung für die Förderstufe der Ponyreiter im Januar dürfen Maya Schedlbauer, Sarah Kiener, Anna Groß und Ronja Pfirrmann fahren.